Bauen, Wohnen und Verkehr

Zu den grundlegenden Bedürfnissen der Menschen gehört die Versorgung mit ausreichendem und bezahlbarem Wohnraum. Nicht jede oder jeder kann sich ein Eigenheim leisten. Deshalb muss sich das Wohnraumangebot an die Lebensgewohnheiten der Menschen, die hier leben oder arbeiten, und an gewachsene Strukturen anpassen. Das BFF will das durch vergünstigte Baulandkosten auf gemeindeeigenen Flächen fördern.

 

Das BFF setzt sich ein für:

  • Maßvolle, dem dörflichen Charakter angepasste Bebauung
  • Intelligente und ausgewogene Erschließung von Baugebieten
  • Altersgerechtes Wohnen, Stärkung der ambulanten Pflege
  • Generierung von Wohnraum für Jung und Alt
  • Schaffung von bezahlbaren Mietwohnungen, z. B. für Mitarbeiter von Handel und Betrieben
  • Unterhaltung des gemeindeeigenen Straßen- und Wegenetzes
  • Ausbau für Park & Ride am Bahnhof
  • Unterstützung und Förderung der E-Mobilität